Visualisieren Sie Standortdaten auf einer Karte. Erkennen Sie Trends.

Nie zuvor war das Visualisieren von Standortdaten so schnell und einfach. Jetzt können Sie mit nur wenigen Klicks all Ihre Daten in ein interaktives Kartenerlebnis verpacken.

Sehen Sie sich die Top 100 Twitter User auf einer Karte im Vollbildmodus an.

Im oberen Beispiel ist zu sehen, wie eine Tortendiagramm-Karte, mit Hilfe eines Wertfeldes, erstellt wird. Dies funktioniert mit jedem beliebigem Feld. Wählen Sie einfach die Option "Sortieren nach" aus.

Bei großen Datenmengen(100+ Markierungen), können Sie die Clusterbildung aktivieren. Dies führt zu einer höheren Datendichte. Sie können visuelle Heatmaps Ihrer Daten erstellen und sich Hot-Spots anzeigen lassen.

BatchGeo nutzt zudem die Datenstruktur Ihrer Tabelle. Auf diese Weise zeigen Ihre Markierungen mehrere bezeichnende Eigenschaften für jeden Standort an. Sie sind nicht gezwungen Markierungen und Bezeichnungen für jeden einzelnen Standort zu erstellen. Entwerfen Sie einfach eine Tabelle mit sämtlichen Daten, in unterschiedlichen Spalten. BatchGeo erledigt alles weitere.

Copy your data from the spreadsheet including the column headers, these will be turned into labels.

Die Spalten Ihrer Tabelle werden in anklickbaren Markierungen, mit Bezeichnung für jeden Wert, umgewandelt. Siehe unten:

Your map markers will contain the data and labels from the spreadsheet.